Parodontologie in Hamburg Eppendorf

Was ist eine Parodontitis?


Als Parodontitis (auch bekannt als Parodontose) bezeichnet man eine Entzündung des Zahnhalteapparates (Kieferknochen), die durch Bakterien und Entzündungsreaktionen des Körpers ausgelöst wird. Nicht rechtzeitig erkannte und behandelte Parodontose kann zur Zerstörung des Kieferknochens und somit zu Zahnverlust führen. Die Ursachen der Erkrankung sind vielfältig. Zu den häufigsten Ursachen gehören falsche Ernährung, Stress, Rauchen, unzureichende Zahnhygiene und eine genetische Veranlagung für Zahnbeläge (Plaque).

Die Parodontologie beschäftigt sich mit der Früherkennung und Behandlung der Parodontitis. Dank moderner Forschung sind wir in der Lage die Parodontitis früh zu erkennen und zu behandeln. Für Sie als Patienten sind regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen in der der Zahnarztpraxis im Spectrum am UKE in Hamburg Eppendorf der erste Schritt zu einer frühen Erkennung der Erkrankung. Die sorgfältige Reinigung der Zähne, regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen und eine frühe Behandlung können die Parodontose effektiv beseitigen..

Parodontologie in Hamburg Eppendorf
Meinungen 2 (∅ 4.5)

Sie möchten nichts dem Zufall überlassen?
Sorgfältige Reinigung der Zähne, regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen und eine frühe Behandlung können die Parodontitis effektiv beseitigen, lassen Sie sich von uns beraten.


Jetzt Termin vereinbaren
Translate »